GURL! Ladies Night!

GURL! Ladies Night!

Es gibt es eine neue Party in Wien! Und zwar nur für uns Gurls!

Das Besondere an dieser Ladies Night? Diese Party für Frauen wird von den MacherInnen der größten Gay Parties Österreichs veranstaltet und jedes Party-Gurl weiß: Dort wird am besten gefeiert!

Ein Abend ganz ohne schlecht vorbereitete Flirtversuche, miese Anmachsprüchen und unerlaubtem Gegrabsche! – Ja! Das ist möglich Gurl!

Jetzt heißt es jeden ersten Freitag im Monat in der Babenberger Passage: GURL!

Die Party exklusiv für Frauen (und ihre schwulen Freunde!)

Für Unterhaltung sorgt ein ganz besonderes Party-Gurl! Die bekannteste Drag Queen des Landes: Tamara Mascara.

Die Party-Queen stöckelt aber natürlich nicht alleine daher! Sie bringt exklusiv für GURL! eingeflogene Gogo Boys mit und lässt natürlich auch ihre Drag Queen Kolleginnen nicht zu kurz kommen: Insgesamt werden 7 Drag Queens für eure Unterhaltung sorgen!

Bei der ersten GURL!-Party sorgten Queens wie Katy Bähm, Destiny Drescher und Tamara Mascara sowie tolle Gogo-Boys für Stimmung…

Es gibt an diesem Abend keinen Dress Code im Club Babenberger Passage. Eine Drag Queen wird am Eingang allerdings bei allen Männern zweimal schauen und entscheiden, wer den Club betreten darf.

Warum GURL!?

Gurl ist das weibliche Äquivalent von „dude“; ein Wort, das als geschlechtsspezifischer, umgangssprachlicher Ausdruck begann und inzwischen geschlechtsneutral geworden ist.
Mit Gurl können die besten FreundInnen angesprochen werden, es kann ein Ausdruck von Bewunderung sein, es können aber auch unzählige andere Emotionen damit ausgedrückt werden!

Project details